Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Übersicht aller Veranstaltungen

Selbsthilfenetzwerk Sachsen

Wer wir sind

Wo wir sind

.

Mal angenommen, Deutschland ist barrierefrei (SH-NEWS 2022/057 vom 23.05.2022)

Symbolbild Mobilität - Rollifahrer Protesttagsvideo und Zukunfts-Podcast anlässlich des Welttages der Barrierefreiheit am 19. Mai

(kobinet/red.; ahä) Anlässlich des Welttages der Barrierefreiheit am 19. Mai 2022 veröffentlichte die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Deutschland e. V. (ISL) ein Video auf YouTube von der Protestaktion gegen Diskriminierungen behinderter Menschen bei der Deutschen Bahn zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen am 5. Mai am Brandenburger Tor in Berlin.

Protesttagsvideo zeigt Diskriminierungen der Bahn auf

Mit einem ICE-Banner und einem Hublift hat die Protestaktion die alltäglichen Diskriminierungen bei Bahnfahrten mit verschiedenen Szenen sowie mit persönlichen Erfahrungsberichten von betroffenen Aktivist:innen öffentlichkeitswirksam dargestellt. Sie zeigen deutlich die noch immer mangelnde Barrierefreiheit bei der Deutschen Bahn auf.

Link zum Video von der Protestaktion auf YouTube

Link zur Website der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben

tagesschau Zukunfts-Podcast: Mal angenommen

"Mal angenommen, Deutschland ist barrierefrei" - mit diesem Gedankenspiel und der derzeit realen Situation behinderter Menschen beschäftigt sich wiederum der aktuelle tagesschau-Zukunfts-Podcast. Zu Wort kommen in dem 26minütigen Podcast u.a. die Sprecher:innen der LIGA Selbstvertretung Dr. Sigrid Arnade und Ottmar Miles-Paul. Veröffentlicht wurde der Podcast ebenfalls anlässlich des Welttages der Barrierefreiheit.

In der Ankündigung heißt es: "Mal angenommen, Deutschland ist barrierefrei. Wie sehen unsere Städte aus? Lernen alle zusammen statt in extra Förderschulen? Gibt es mehr Chefinnen und Chefs mit Behinderung? Ein Gedankenexperiment".

Link zum tagesschau-Zukunfts-Podcast vom 19. Mai 2022

Link zur Website der Liga Selbstvertretung

 

Barrierefreiheit im ÖPNV/SPNV in Sachsen

In Sachsen setzt sich u. a. das Projekt "ÖPNV/SPNV für alle" des Landesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. bereits seit vielen Jahren für die Barrierefreiheit ein.

Informationen zum Programm sowie Veranstaltungen finden Sie auf folgender Website

www.oepnv-fuer-alle.de


Dieser Artikel wurde bereits 302 mal angesehen.



.