Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Übersicht aller Veranstaltungen

Selbsthilfenetzwerk Sachsen

Wer wir sind

Wo wir sind

.

Landesinklusionsbeauftragter (SH-NEWS 2021/113 vom 16.12.2021)

Am 03.12.2021 wurde Michael Welsch als neuer Landesbeauftragter für Inklusion der Menschen mit Behinderungen ernannt. Er ist Nachfolger des langjährigen Beauftragten Stephan Pöhler.

Zur feierlichen Berufung durch den Ministerpräsidenten Michael Kretschmer war auch der Vorsitzende der LAG SH Sachsen e.V. Immo Stamm eingeladen. Er übermittelte Herrn Welsch die besten Glückwünsche im Namen der LAG SH Sachsen. Herrn Pöhler lies er entsprechenden Dank zukommen. „16 Jahre als Beauftragter für Menschen mit Behinderungen im Freistaat Sachsen, das sind 5.840 Tage im Ehrenamt. Dafür verdient er Anerkennung und Dankbarkeit“, lies Immo Stamm verlauten.

Mit dem neuen Landesbeauftragten wurde die Vorfreude auf eine gute Zusammenarbeit geteilt. Unterstrichen wurde dies durch die Absprache, Herrn Welsch zur ersten Vorstandssitzung der LAG SH Sachsen im Jahr 2022 einzuladen.

Die Funktion der Geschäftsstellenleitung übernimmt fortan Martina Petry.

Hier finden Sie die aktuellen Kontaktdaten des Landesinklusionsbeauftragten sowie dessen Geschäftsstelle.

Michael Kretschmer und Michael Welsch stehen nebeneinander und halten gemeinsam eine Urkunde in Richtung Betrachter des Bildes. Der nüchterne Raum ist im Hintergrund mit großen hängenden Fahnen dekoriert: Der Europäischen, der Deutschen sowie der Sächsischen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildrechte: Miroslawa Müller

Autor: Daniel Pech

 


Dieser Artikel wurde bereits 1755 mal angesehen.



.