Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Übersicht aller Veranstaltungen

Selbsthilfenetzwerk Sachsen

Wer wir sind

Wo wir sind

.

Unterwegs mit Rolli, Stock und Co. - Wie barrierefrei sind unsere Haltestellen? (SH-NEWS 2021/036 vom 30.04.2021)

DD-Stadtbahn an Haltestelle Online-Veranstaltung des ÖPNV-Teams zum Europäischen Protesttag 5. Mai 2021 und der „Woche des guten Lebens“ in Dresden

(LSKS/kha, ahä) In diesem Jahr wird der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai wieder anders als gedacht stattfinden. Als Projektpartner der „Woche des guten Lebens“ in Dresden Anfang Mai hatte das Team des Projektes „ÖPNV/SPNV für alle“ gemeinsam mit dem Inklusionsnetzwerk Sachsen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. unter anderem einen Stand mit einigen Aktionen vor der Scheune in der Dresdner Neustadt geplant. Die aktuelle Situation lässt dies jedoch nicht zu. Daher legt das ÖPNV-Team nun das Augenmerk auf die bereits geplante digitale Veranstaltung, denn der Protesttag und die „Woche des guten Lebens“ sind wieder eine passende Gelegenheit, um für aktuelle Themen der Inklusion wie einem barrierefreien Öffentlichen Personennahverkehr zu sensibilisieren und den Aufbau von inklusiven Netzwerken sowie das „Miteinander ins Gespräch kommen“ zu unterstützen.

Dazu lädt das Projekt „ÖPNV/SPNV für alle“ zu folgender Online-Veranstaltung ein:

„Unterwegs mit Rolli, Stock und Co.: Wie barrierefrei sind unsere Haltestellen?“ 

Zeit: 6. Mai 2021, 16-17 Uhr
Zoomlink: https://zoom.us/j/96915236534?pwd=L1dvZ2hPZjVCamlKWlFPZ2djZXRwQT09


In der Veranstaltung wird die aktuelle Nutzbarkeit einiger wichtiger Haltestellen in der Dresdner Neustadt für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen unter die Lupe genommen. Dies soll zur Online-Diskussion mit Betroffenen, Verantwortlichen und Interessierten über Verbesserungsmöglichkeiten und Forderungen im Zusammenhang aktueller Planungen bzw. im Rahmen der Projektaktivitäten anregen. Die Online-Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung des Projektteams der „Woche des guten Lebens“ statt.

Das ÖPNV-Team freut sich auf eine rege Beteiligung und bittet nach Möglichkeit um vorherige Anmeldung unter oepnv@bsk-sachsen.de!

Weitere Veranstaltungen und Aktionen

Alle Veranstaltungen der Woche des guten Lebens in Dresden finden Sie unter www.wdgl.de/veranstaltungen

Außerdem ruft die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e.V. ruft zum Online-Protest und zum Mitmachen im digitalen Raum auf. So können zum Beispiel Fotos zu Barrieren im öffentlichen Raum und Protestplakate eingereicht werden, die dann im Internet veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier und auf Instagram.

Das Team des Selbsthilfenetzwerkes Sachsen freut sich auf Ihre Teilnahme!


Dieser Artikel wurde bereits 220 mal angesehen.



.