Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Übersicht aller Veranstaltungen

WER IST PARTNER WOFÜR?

Logo TEAM TISS 19/01

 SHNW - TEAM TISSSHNW - hier sind wir

.

Wichtiger Hinweis der DVB AG (SH-NEWS 2020/022 vom 14.03.2020)

DVB-AKTUELL Sicher mit den Verkehrsmitteln der DVB AG unterwegs

Übernahme einer Veröffentlichung der DVB AG von www.facebook.com:

(PM DVB) Damit wir euch weiterhin von A nach B bringen können, wurden heute folgende Maßnahmen beschlossen:

  1. Ab morgen halten unsere Bahnen und Busse an jeder Haltestelle und öffnen automatisch alle Türen. Die Nutzung des Haltewunschtasters bzw. des Türöffners ist nicht notwendig.
  2. Wir bitten euch, nicht mehr an der in Fahrtrichtung ersten Tür in den Bus ein- oder auszusteigen. Der Fahrgastraum und alle Sitze können weiterhin benutzt werden, lediglich der direkte Zugang zum Fahrer ist vorerst nicht möglich.
  3. Der Fahrscheinverkauf beim Busfahrer wird vorübergehend eingestellt. Bitte kauft eure Tickets im Vorfeld am Automaten oder löst ein HandyTicket über unsere App DVB mobil.
  4. Die Servicepunkte am Postplatz, Prager Straße und Albertplatz sowie am DVB-Empfang in Trachenberge bleiben unverändert geöffnet. Der Servicepunkt am Hauptbahnhof wird ab Montag, dem 16. März 2020 vorübergehend geschlossen.
  5. Alle eingerückten Wagen werden jede Nacht gereinigt und gründlich desinfiziert. Sollte es im Linieneinsatz einen Corona-Verdachtsfall in einem der Fahrzeuge geben, wird dieses sofort aus dem Verkehr gezogen und in der Werkstatt erneut gründlich desinfiziert.
  6. Alle Ticketautomaten werden im Zuge der regelmäßigen Wartung zusätzlich intensiv desinfiziert.
  7. Ob wir weiterhin wie gewohnt im Einsatz sind, können wir euch heute noch nicht sagen. Ab Montag entfallen die Verstärkungsfahrten zum Schülerverkehr. Weitere Fahrplananpassungen werden aufgrund der für Sachsen angekündigten Schulschließungen vorbereitet. Dazu erfolgt rechtzeitig eine gesonderte Information.

Weitere Informationen: https://bit.ly/2U5sYR4

Aktualisierter redaktioneller Hinweis (Stand 17.03.2020):

Die Nutzung der Sprechanlage an der Rollstuhlstellplätzen in den Stadtbahnwagen und die Nutzung des Rollstuhltasters zur Anforderung der Bus-Absenkung ist von den vorgenannten Regelungen nicht betroffen.
Unabhängig davon sollte ein direkter Hautkontakt mit den Tastern vermieden werden.

Mit der DVB wurde vereinbart, dass für Fahrgäste im Rollstuhl die fahrzeugeigenen Klapprampen zum Ein-/Ausfahren an noch nicht barrierefreien Bus- und Tramhaltestellen weiterhin vom Fahrpersonal bereitgestellt werden.
Bitte signalisieren Sie an diesen Haltestellen beim Einfahren des Verkehrsmittels deutlich Ihren Mitfahrwunsch.
Letzteres gilt auch an den ohne Rampe nutzbaren Bushaltestellen. Damit kann gewährleistet werden, dass das Fahrpersonal beim Einfahren in die Haltestelle den Restspalt minimiert und den Bus absenkt.

Falls Sie die Rampe nur an der Zielhaltestelle benötigen, sollten sie das dem Fahrpersonal an der Starthaltestelle mitteilen. Dazu werden die Fahrer/innen die Tür an ihrem Arbeitsplatz öffnen, um Ihren Zielwunsch entgegenzunehmen.

Unabhängig davon bittet die DVB zur Minimierung des Infektionsrisikos darum, bis auf Weiteres vorzugsweise Haltestellen auszuwählen, die den Übergang vom/zum Verkehrsmittel ohne Anlegen der Rampe und ohne Hilfe durch das Fahrpersonal ermöglichen.

 


Dieser Artikel wurde bereits 781 mal angesehen.



.