Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Übersicht aller Veranstaltungen

WER IST PARTNER WOFÜR?

Logo TEAM TISS 19/01

 SHNW - TEAM TISS

.

Vorstand des LSKS hat beraten (SH-NEWS 2019/062 vom 14.08.2019)

LSKS-Logo Vorbereitung der Mitgliederversammlung und Konzeption SHNW -
TEAM TISS im Mittelpunkt

(Red/mbg) Am 14.08.2019 hat der Vorstand des Landesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e.V. (LSKS) im SELBSTHILFENETZWERK SACHSEN seine planmäßige Beratung durchgeführt. Im Mittelpunkt der Tagesordnung standen

  • die Vorbereitung der ordentlichen Mitgliederversammlung des Landesverbandes
  • Bericht zum Projekt "ÖPNV/SPNV für alle"
  • die Diskussion und Bestätigung der gemeinsam mit dem Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e.V. (LAG SH) überarbeiteten KONZEPTION zur Weiterentwicklung der organisierten Selbsthilfe und Selbstvertretung von Menschen mit Behinderung im Freistaat Sachsen - TEAM TISS
  • Projektkonzeption und -antrag "Aktion Mensch" zur Förderung von regionen-bezogener Teilhabe und Inklusion.

Beraten und beschlossen wurden die Dokumente und Personalien für die Ordentliche Mitgliederversammlung des LSKS am 21.09.2019 im Berufsförderungswerk Dresden

  • Tagesordnung und Ablauf der Mitgliederversammlung
  • Tätigkeitsbericht des Vorstands
  • ENTWURF des Arbeitsprogramms 2019/2020
  • Beschlussvorschläge
  • Wahlvorschläge für die erforderliche Nachwahl des Schatzmeisters und eines weiteren Vorstandsmitgliedes
  • Versammlungsleitung, Protokollführung und Vorschlag für die Leitung der Wahlkommission.

Die vorgenannten Dokumente werden den Mitgliedsvereinigungen in den nächsten Tagen zugestellt, die Finanzdokumente erhalten die Teilnehmer am Versammlungstag.
Der öffentliche Fachteil der Mitgliederversammlung wird sich vordergründig mit den Fördermöglichkeiten der Aktion Mensch befassen. Als Referent dafür konnte der Leiter der BSK-Geschäftsstelle, Ulf-D. Schwarz, gewonnen werden.

Kerstin Vietze, Projektkoordinatorin, berichtete zum Stand der Arbeit Im Projekt "ÖPNV/SPNV für alle" und stellte die weiteren Arbeitsschritte vor. Im Mittelunkt der nächsten Wochen stehen neben den planmäßigen Projektgruppenberatungen die Europäische Mobilitätswoche und weitere Mobilitätstrainings (siehe u.a. SH-NEWS 2019/059 ).

Abschließend beraten und von der Seite des LSKS bestätigt wurde die in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe mit der LAG SH überarbeitete KONZEPTION zur Weiterentwicklung der organisierten Selbsthilfe und Selbstvertretung von Menschen mit Behinderung im Freistaat Sachsen - TEAM TISS.
Sie soll in dieser Woche durch die LAG SH dem SMS als Grundlage einer lt. Inklusions-/Teilhabegesetz nunmehr wieder möglichen institutionellen Förderung übergeben werden.

Beraten und beschlossen wurde die Grundlinie und Antragstellung an die "Aktion Mensch" für ein Projekt zur Förderung von regionen- und personengruppenbezogener Teilhabe und Inklusion im Landkreis Bautzen.

Nächste Termine:

  • Ordentliche Mitgliederversammlung des LSKS mit Fachteil am Sonnabend, 21.09.2019 9:30 - gegen 15:30 Uhr im Berufsförderungswerk Sachsen in Dresden
  • LSKS-Vorstandsberatung am 06.11.2019 9:30 - gegen 13:30 Uhr im SELBSTHILFENETZWERK SACHSEN.



.