Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Übersicht aller Veranstaltungen

WER IST PARTNER WOFÜR?

Logo TEAM TISS 19/01

 SHNW - TEAM TISSSHNW - hier sind wir

.

Rechtsberatung

Anwaltskanzlei Dr. Kreuzer & Coll ist Berater und Betreuer bei Rechtsfragen...

Die bundesweit tätige Anwaltskanzlei Dr. Kreuzer & Coll ist betreuender Rechtsberater der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen (LAG SH) und des Landesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. (LSKS).

Sie kann von Mitgliedsvereinigungen und von natürlichen Personen, die Mitglied einer Mitgliedsvereinigung der LAG SH Sachsen oder ihrer Untergliederungen sind, unter folgenden Rahmenbedingungen in Anspruch genommen werden:

  1. Bei Verfahren vor Sozial-, Verwaltungs-, Arbeits- und ordentlichen Gerichten für die LAG SH Sachsen und ihre Mitgliedsvereinigungen sowie für die dazu gehörigen Einzelmitglieder gelten als Grundlage die gesetzlichen Gebühren im Rahmen der Bundesanwaltsgebührenordnung.
  2. Für Beratungen in allen Rechtsfragen außerhalb gerichtlicher Verfahren werden Gebühren auf der Basis einer Honorarvereinbarung (liegt als Muster in der LAG SH vor) zu einem verminderten Stundensatz erhoben.
  3. Im Gegenzug wird das bei der LAG SH Sachsen bzw. bei ihren Mitgliedsvereinigungen vorliegende praktische Wissen der Anwaltskanzlei bei Bedarf zur Verfügung gestellt.
  4. Die Kanzlei ist gern bereit, gegen ein zu vereinbarendes Honorar Vortragstätigkeit zu den einzelnen Rechtsgebieten in Veranstaltungen der Mitgliedsvereinigungen oder ihrer Untergliederungen vor Ort vorzunehmen.

 

Mitgliedsvereinigungen der LAG SH, ihre Untergliederungen bzw. ihnen angehörende Einzelmitglieder wenden sich bei Bedarf an die

Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V.
Selbsthilfenetzwerk Sachsen

Michelangelostr. 2/ Erdg.
01217 Dresden
Ansprechpartner: Barbara Böhme
Fon: 0351/ 479 350-16
Fax: 0351/ 479 350-17

oder an die

Anwaltskanzlei Dr. Kreuzer & Coll
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Fon: 0351/ 31 550-0, Fax: 0351/ 31550-105



.