Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Übersicht aller Veranstaltungen

Selbsthilfenetzwerk Sachsen

Wer wir sind

Wo wir sind

.

Europäische Mobilitätswoche vom 16.-22. September 2021 (SH-News 2021/070 vom 17.08.2021)

Edgar, das Maskottchen der Mobilitätswoche, mit verschiedenen Verkehrsmitteln Projekt „ÖPNV/SPNV für alle“ mit Mobilitätstrainings und barrierefreien Ausfahrten/Tests vertreten

(LSKS/ahä, kha) Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Dresden bietet das Projekt „ÖPNV/SPNV für alle“ wieder mehrere Veranstaltungen an. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto „Aktiv, gesund und sicher unterwegs“. Die Mobilitätswoche ist eine Aktion der Europäischen Kommission und findet jedes Jahr in mehr als 2.000 Kommunen europaweit statt. Bürgerinnen und Bürger können Mobilitätsangebote testen und sich auf verschiedenen Veranstaltungen rund um das Thema umwelt- und klimafreundliche Mobilität informieren.

Obwohl auch in diesem Jahr Corona die Vorbereitungen erschwert, kann das ÖPNV-Team wieder mehrere Angebote für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen anbieten. So wird es am 11. September ein Mobilitätstraining in Dresden mit dem Niederflurbus und der Elbfähre der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) geben. Am 09. Oktober findet dann das Training mit der Niederflurstraßenbahn der DVB statt. In den bewährten Ausfahrten zum Test der Barrierefreiheit besuchen die Teilnehmenden am 07. September das Sorbische Museum in Bautzen und am 25. September das Barockschloss Delitzsch im Landkreis Leipzig (Start ab Dresden sowie ab Grimma bzw. Leipzig).

Die Veranstaltungen auf einen Blick:

  • 14.09.2021 Barrierefreie Ausfahrt nach Bautzen, Besuch des Sorbischen Museums
  • 11.09.2021 Mobilitätstraining Niederflurbus und Elbfähre mit der DVB
  • 25.09.2021 Barrierefreie Ausfahrt nach Delitzsch, Besuch des Barockschlosses Delitzsch
  • 09.10.2021 Mobilitätstraining Niederflurstraßenbahn mit der DVB

Das Team vom Projekt "ÖPNV/SPNV für alle" lädt alle Interessierten herzlich ein. Diese sind ein kostenfreies Angebot des Landesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e.V. (LSKS) und seiner Kooperationspartner.

Die Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt der aktuellen Coronalage. Weitere Details zum Programm, Anmeldefristen und aktuelle Informationen diesbezüglich finden Sie im Veranstaltungskalender

Anmeldung:

Anmeldungen sind noch für alle Veranstaltungen möglich. Bitte beachten Sie die angegebenen Fristen sowie die begrenzte Teilnehmerzahl.

Interessierte können sich anmelden, wenn sie zum Zeitpunkt der Durchführung über einen Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung oder einen offiziellen Coronatest bzw. über einen Genesenennachweis verfügen (3G-Regel).

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:

Kerstin Hammer, Anne Hähnel
E-Mail: oepnv@bsk-sachsen.de
Telefon: 0351 479 350-13

 

 


Dieser Artikel wurde bereits 571 mal angesehen.



.