Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Übersicht aller Veranstaltungen

Selbsthilfenetzwerk Sachsen

Wer wir sind

Wo wir sind

.

Inklusives Fest der Begegnungen verschoben (SH-NEWS 2020/033 vom 09.04.2020)

Blick auf Menschenmenge bei der Parade der Vielfalt Aktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai 2020 in Dresden

(Red./cj) Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. richtet ein inklusives Fest der Begegnungen aus – in freundlicher Kooperation mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen der Landeshauptstadt Dresden, Manuela Scharf. Im Vordergrund stehen das Miteinander, Gespräche und Selbsterfahrung. Es lebt von Mitmachaktionen, speziell für Kinder, um ihnen das Thema Inklusion näher zu bringen.

Das Fest sollte am 5. Mai 2020 direkt zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung stattfinden. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird das Fest der Begegnungen unter Vorbehalt auf Dienstag, 7. Juli 2020 verschoben.

Viele Partner gestalten das Fest mit:

  • Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderte Sachsen e. V. (LSKS)
  • EUTB-Beratungsstelle - Stadt AG – Aktives Netzwerk für ein inklusives Leben in Dresden e.V.
  • INDD e. V.
  • Scouts- Gebärdensprache für alle/vigevo
  • Gehörlosenverband der Stadt Dresden
  • TU Dresden
  • VHS Dresden
  • BilingualErleben
  • Kinderbeauftragte der Stadt Dresden
  • Dynamo Dresden
  • Verband der Körperbehinderten der Stadt Dresden
  • GemeinsamZeit – Inklusive Kulturausflüge
  • Verband der Körperbehinderten der Stadt Dresden e.V.
  • Clearingstelle des Beauftragten der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
  • ColumbaPalumbus e.V.
  • pro Familia e. V.
  • Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH

Das Fest soll vor dem Kulturpalast Dresden von 14.00 bis 17.00 Uhr stattfinden.

Logo gefördert durch die Aktion Mensch in roter Farbe und unterschiedlichen Buchstabengrößen

 

 

 

Kontakt:
Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen e. V. (LAG SH Sachsen)
Christine Jeglinsky
Telefon: 0351 47935012
Fax: 0351 47935017


Dieser Artikel wurde bereits 2398 mal angesehen.



.